CNP Pharma Datenschutzbestimmung - cnp-pharma

CNP Pharma
Direkt zum Seiteninhalt
Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise
Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Die CNP Pharma GmbH möchte Sie als Nutzer ihrer Internetpräsenz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen und sind laufend um Aktualität unserer Datenschutzbestimmungen und einen stets verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten bemüht. Wird unsere Datenschutzerklärung an sich ändernde Gesetzgebung oder Rechtsprechung angepasst, werden alle Änderungen in dieser Datenschutzerklärung veröffentlicht.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.
Dritten werden die gespeicherten Daten nur in der in dieser Erklärung beschriebenen Art und Weise zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten an Kunden, Kooperationspartner oder Werbefirmen weitergegeben. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Die CNP Pharma GmbH ist im Sinne dieser Datenschutzerklärung und der Datenverarbeitungsvorgänge Verantwortlicher iSd DSGVO:
CNP Pharma GmbH
Marienplatz 10-12
94081 Fürstenzell
info@cnp-pharma.de

Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz richten Sie bitte an den Datenschutzbeauftragten:
Datenschutz@MIP-Holding.de

Zur schriftlichen Kontaktaufnahme:
MIP-Holding GmbH
Datenschutz
Kirkeler Straße 41
66440 Blieskastel

Welche Daten werden erfasst, wie und zu welchem Zweck?
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:
• Besuchte Website
• Aufgerufene Elemente
• Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• HTML Status Code
• Verwendeter Browser
• Verwendete IP-Adresse

Die IP-Adressen, als identifizierendes Merkmal, werden vom Provider für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend unwiderruflich anonymisiert. Die CNP Pharma GmbH kann IP-Adressen jedoch ausschließlich in anonymisierter Form einsehen. Die vorübergehende Speicherung nicht-anonymisierter IP-Adressen durch den Provider erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können (berechtigtes Interesse, s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies und Session Cookies
Diese Webseite setzt keine Cookies oder Session Cookies ein.

Analyse-Tools, „Tracker“ oder werbefinanzierte Dienste
Diese Webseite setzt keine Analyse-Tools, Tracker oder werbefinanzierten Dienste ein.

Verwendete Tools und Dritt-Projekte
Alle zum Betrieb dieser Webseite eingesetzten Tools (z.B. Skript-Bibliotheken) sind lokal auf unserem Server installiert bzw. lokalisiert und werden nicht von externen CDN nachgeladen. Es werden in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten erhoben oder an die Urheber dieser Projekte übermittelt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung der Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Links zu anderen Websites
Das Internetangebot enthält Links zu anderen Internetpräsenzen. Die CNP Pharma GmbH hat keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber das Datenschutzgesetz einhalten.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit und ohne Angabe von Gründen das Recht, gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund berechtigter Interessen der CNP Pharma GmbH gem. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO erfolgt, für die Zukunft Widerspruch zu erheben, soweit das Gesetz Ihnen diese Möglichkeit einräumt.
Im Falle einer erteilten Einwilligung haben Sie jederzeit und ohne Angaben von Gründen das Recht auf Widerruf derselben.
Außerdem haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung (oder Einschränkung der Verarbeitung) Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Datenübertragung (insbesondere gem. Art. 7 Abs. 3, 15, 16, 17, 18, 20, 21 DSGVO).

Ihren Widerspruch (gegebenenfalls Widerruf) oder das Ersuchen um Auskunft, Löschung (oder Einschränkung) und/oder Datenübertragbarkeit richten Sie bitte an: Datenschutz@MIP-Holding.de
Betreffend die Datenübertragbarkeit beachten Sie bitte, dass diesem Ersuchen im letztgenannten Fall nur unter der Voraussetzung nachgekommen werden kann, wenn damit kein unverhältnismäßiger Aufwand verbunden ist.

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Stand: 01.10.2019

Zurück zum Seiteninhalt